Rundgang durch Primecut Steakhouse Gießen

, ,

Google Maps Business View in der Gastronomie

Neu in den Referenzen sind die virtuellen Rundgänge durch das Primecut Steakhouse und die komplett neu designte Admiral Music Lounge, beide Locations im Gießener Oberlachweg.

Primecut Steakhouse Gießen

Vor wenigen Wochen erst öffnete mit dem Primecut „Das“ Steakhouse im Oberlachweg in Gießen (direkt an der Autobahnabfahrt Ursulum). Ein Blick auf die Speisekarte zeigt, dass man seinem Namen alle Ehre macht. Südamerikanisches Black Angus oder Hereford Rind wird in verschiedenen Variationen serviert, klassisch gegrilltes Steak, Ribs oder Burger, aber auch Pasta oder Salate sind auf der Karte zu finden. Dazu gibt es eine große Auswahl an Weinen. Der Neubau ist attraktiv eingerichtet und allemal einen Besuch wert. Wer sich vorab einen Überblick verschaffen möchte, der Rundgang durch das Restaurant ist auf der Referenz-Seite Primecut Steakhouse eingebunden.

Google Maps Business View

Primecut Steakhouse Gießen – Google Maps Business View

Admiral Music Lounge

Die Admiral Music Lounge in Gießen zählte bereits zu den Referenzen von Chris Kettner Fotodesign. Der seit 2010 bestehende Nachtclub wurde im September 2014 aufwändig umgebaut und erstrahlt in völlig neuem Glanz. Internationale Designer verpassten der Location einen völlig neuen Look, elegantes Interieur, eine neue Bar, sowie modernste Licht- und Ton-Technik.

Admiral Music Lounge

Admiral Music Lounge – Google Maps Business View

Google Business View für Ihr Unternehmen

Sollten auch Sie Interesse an einem Google Maps Business View Rundgang durch Ihr Unternehmen haben, zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen. Chris Kettner Fotodesign ist von Google zertifizierter Business View Fotograf, gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Weitere Informationen zu Google Maps Business View

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.